Unsere Leistungen.

Maßgeschneidert für Ihren Erfolg.

Von der Konzeption der Mitarbeiterbefragung bis zur Interpretation der Befragungsergebnisse ist der Weg einfach. Auf Fragen erhalten Sie Antworten. Danach stellen Sie neue Fragen - wir antworten.

Führungskräftebefragung

Nichts ist für Unternehmen wichtiger als ihr Personal - und gleichzeitig so unbekannt. Besonders die Führungskräfte in den Unternehmen sind wichtige Säulen für den Erfolg. Unternehmen leben durch die Fähigkeiten, die soziale Kompetenz, dem Engagement und den Ideen der Führungskräfte.

Deshalb gibt es auch keine bessere Quelle als die eigenen Führungskräfte, wenn es darum geht, den Verbesserungs- und Veränderungsbedarf im Unternehmen zu erkennen. Doch eindeutige und zuverlässige Aussagen lassen sich nicht durch Hörensagen und Einzelgespräche gewinnen.

Der Schlüssel zu objektiven, zuverlässigen und aussagekräftigen Daten dafür ist eine Befragung der Führungskräfte, die auf den neuesten Erkenntnissen der Arbeits- und Organisationspsychologie basieren. Aus ihnen lassen sich die für die Unternehmensleitung relevanten Informationen gewinnen, um Verbesserungspotenziale sichtbar zu machen und die entsprechenden Maßnahmen für die Organisationsentwicklung abzuleiten.

  • Es erfolgt eine Selbsteinschätzung der Führungskräfte sowie eine anonyme, Beurteilung durch die der Führungskraft unterstellten Mitarbeiter.
  • Durch das 360° Feedback kann die Beurteilungsperspektive erweitert werden.
  • Benchmarking ermöglicht den Vergleich mit Durchschnittswerten anderer Führungskräfte in äquivalenten Positionen.
  • Es kann ein umfangreiches Profil über die Stärken und Schwächen der beurteilten Führungskräfte erstellt werden.
  • Vertiefende Analysen der Befragungsresultate, eine Auswertung bestehender Verknüpfungen und Implikationen und das Herausarbeiten von Handlungsempfehlungen machen die Einzelauswertung für die Führungskraft zu einem wertvollen - ansonsten kaum erhältlichen - Feedback.
  • In einem Vier-Augen-Gespräch werden zunächst die Ergebnisse mit der beurteilten Führungskraft analysiert.
  • Die Mitarbeiter werden in Workshops über die Ergebnisse informiert. Ein Dialog mit der Führungskraft wird angeregt.

Diese Erhebungen bergen für die Personalabteilungen sowie die Personalentwickler in Unternehmen vielfältige Informationen und Ansatzmöglichkeiten.