F.A.Q.s Mystery Shopping

Wieso stehen hier nur Fragen?

Aus Gründen der Übersichtlichkeit erscheinen die jeweiligen Antworten nach Klicken auf die korrespondierende Frage. Damit verschwindet auch automatisch die vorher beantwortete Frage.

Wer erstellt den Fragebogen für die Mystery Shopping Analyse?

Im Regelfall erstellen wir den Fragebogen für eine Studie gemeinsam mit unseren Kunden. Unsere Kompetenzen binden wir je nach Zielsetzung der Studie ein.

Kann ich als Unternehmer die Mystery Shopping Analyse auch selber durchführen oder sollte ich dafür Experten beauftragen?

Wird eine Mystery Shopping Studie nicht optimal durchgeführt und ausgewertet kann sie zu verzerrten Ergebnissen und somit zu falschen Schlüssen führen. Mystery Shopping ist in den Händen von Experten besser aufgehoben.

Wie viel kostet die Mystery Shopping Analyse?

Die Investitionen für eine Analyse variieren je nach Branche, Schwierigkeitsgrad und Anzahl der Testeinsätze. Fordern Sie gern Ihr unverbindliches Angebot bei uns an und nutzen Sie die erste Beratungsstunde gratis.

Braucht jedes Unternehmen eine Mystery Shopping Analyse und wenn ja, warum?

Jedes Unternehmen, das vom direkten Kundenkontakt abhängig ist, profitiert von den Vorteilen des Mystery Shoppings. Bereits im B2C (Business-to-Consumer)-Bereich etabliert, wird Mystery Shopping auch mehr und mehr im B2B (Business-to-Business)-Bereich angewandt. Denn Kundenzufriedenheit und Servicequalität sind die Merkmale, in denen sich die Unternehmen heutzutage voneinander unterscheiden.

Wir sind ein kleines Unternehmen, was bringt uns Mystery Shopping?

Auch als kleines Unternehmen profitieren Sie von den Vorteilen dieses Marktforschungsinstruments. Wollen Sie z.B. “up to date” bleiben, was die Beratungs- und Verkaufsqualität in Ihrem Unternehmen angeht oder in einem bestimmten Zeitabschnitt messen, wie Ihre Servicequalität beurteilt wird? Dann ist Mystery Shopping genau das richtige für Sie. Gerade für kleine Unternehmen ist das Kundenfeedback wichtig, um herauszufinden, ob die Beratungsqualität der Verkaufsmitarbeiter auch so bei Ihren Kunden ankommt, wie Sie sich das wünschen.

Lässt sich eine Mystery Shopping Analyse auch für einen Filialbetrieb realisieren?

Insbesondere Filialbetriebe profitieren vom Mystery Shopping Konzept. Dabei werden meist die im Unternehmen vereinbarten Beratungs- und Verkaufsstandards gemessen. Erfüllt jede Filiale die Standards? Befinden sich die Filialen auf gleichem Qualitätsniveau?

Wie oft sollte man Mystery Shoppings wiederholen?

In der Regel werden die Test-Einsätze beim Mystery Shopping alle 3-6 Monate wiederholt. Der Wiederholungszeitraum hängt hängt von den definierten Zielen und auch davon ab, ob interne Schulungsmaßnahmen nach der ersten Testwelle durchgeführt wurden. Hier lassen sich Mystery Shopping und Mitarbeiter-Training als Messinstrument  zur Erfolgskontrolle von Schulungsmaßnahmen wunderbar verknüpfen.

Wer sind die Testkunden?

Unsere Testkunden erfüllen unterschiedlichste sozio-ökonomische und sozio-demografische Segmentierungskriterien, sodass wir Ihnen einen auftragsadäquaten Einsatz von Testkunden im gesamten Bundesgebiet garantieren können. Wir legen sehr großen Wert auf die Zuverlässigkeit und die Arbeitsqualität unserer Testkunden. Daher werden sie vor ihren Mystery Shopping Einsätzen genau von uns gebrieft.

Wie lange dauert ein Mystery Shopping Projekt?

Die Dauer eines Mystery Shopping Projekts variiert je nach Branche, Unternehmensgröße und Auftrag. Außerdem ist sie davon abhängig, ob es sich um ein einzelnes Projekt handelt oder um ein sogenanntes Jahresprojekt, bei dem in regelmäßigen Abständen, Testkäufe innerhalb eines Jahres durchgeführt werden. Im Durchschnitt dauern die Projekte von dem Erstkontakt bis hin zur Auswertung etwa 1 bis 2 Monate.

Wie viel Vorlauf wird für eine Mystery Shopping Analyse benötigt?

Der Vorlauf ist vom Umfang der Analyse abhängig. In unseren Kernbrachen können wir Ihnen auch Ad-hoc-Studien mit besonders geringem Vorlauf anbieten.

Sämtliche Bezeichnungen richten sich an beide Geschlechter.